Länderinformationen

Aufgrund der weiterhin sinkenden Inzidenzzahlen und der derzeitigen Lockerungen der Regelungen in den einzelnen Bundesländern haben wir die detaillierte Länderinformation derzeit deaktiviert, da es keine signifikanten Änderungen gibt. Sollte es gravierende Änderungen geben, werden wir Sie selbstverständlich per Mitgliederinfo informieren. Weiter unten finden Sie die jeweiligen Corona-Informationsseiten der einzelnen Bundesländer.

Natürlich beraten wir Sie gerne in individuellen Fällen.

 

In den Bundesländern gelten generell die Regelungen der sog. Corona-Notbremse (§ 28 b Infektionsschutzgesetz)

Überschreitet in einem Landkreis oder in einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert 100 gilt u.a.:

  • Ausgangsbeschränkung zwischen 22 Uhr und 5 Uhr. Ausnahme ist z.B. die Berufsausübung.
  • Der stationäre Einzelhandel (Verkauf von Waren ohne Service) ist verboten. Click and Meet ist in diesem Bereich mit Einschränkungen bis zu einer Inzidenz von 150 erlaubt.
  • Handwerks- und Dienstleistungen bleiben erlaubt.
  • Großhandel ist erlaubt.