Pressemitteilung

BRV Ausbildungs-Award 2020: Wer mitmacht, kann nur gewinnen!

Wettbewerb für Ausbilder und Azubis im Reifenhandel/-handwerk

„Macht mit beim Ausbildungs-Award 2020 des BRV - und keine Angst vor der Bewerbung, denn ihr könnt nur gewinnen!“: Niklas Stoll von Hammes Reifen u. Autoservice (Kaisersesch), Zweitplatzierter in diesem Jahr, motiviert Ausbildungsabsolventen zur Teilnahme am Wettbewerb.

Die Uhr tickt: Am 28. Februar endet die Bewerbungsfrist für die Teilnahme am Wettbewerb um den BRV Ausbildungs-Award 2020. Mitmachen können Absolventen des Jahres 2019 einer Ausbildung in der Reifenhandels- und -servicebranche sowie Mitgliedsbetriebe des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV), die im Jahr 2019 ausgebildet und die Auszubildenden bis zur Abschlussprüfung begleitet haben.
Die Bewerbung ist einfach: kurzes Vorstellungsvideo aufnehmen und zusammen mit der Onlinebewerbung beim Verband einreichen. Eine Amateuraufnahme reicht völlig aus, das Video muss nicht professionell gedreht und geschnitten sein! Ausbildungsbetriebe können anstelle des Videos auch eine kurze Präsentation hochladen.

„Die Auszeichnung mit dem Award ist für Betriebe ein Abgrenzungskriterium in Sachen Personal- und Ausbildungskompetenz und damit ein hervorragendes Argument für Werbung in eigener Sache!“, betont BRV-Geschäftsführer Yorick M. Lowin. Außerdem erwarten stolze Preisgelder und attraktive Sachpreise die Gewinner.

Wer noch einen zusätzlichen „Schubs“ braucht, um sich zu bewerben: Die Erfahrungen von Niklas Stoll, Gewinner des BRV Ausbildungs-Awards 2019, machen Mut zur Teilnahme. „Die Bewerbungsphase hat mir persönlich viel Spaß gemacht“, so berichtet der Zweitplatzierte in der Kategorie Azubis des diesjährigen Wettbewerbs. „Gemeinschaftlich haben wir ein tolles Video gedreht und dabei sehr viel gelacht. Nachdem ich dann für den Award nominiert wurde, stieg natürlich die Spannung bei mir und meinem Ausbildungsbetrieb. Und wie fühlt man sich als Gewinner? Es ist ein schönes Gefühl, diesen Award zu gewinnen. Man fühlt sich bestätigt in dem, was man tagtäglich gelernt und geleistet hat.“ Deswegen seine Aufforderung: „Macht mit beim Ausbildungs-Award 2020 des BRV - und keine Angst vor der Bewerbung, denn ihr könnt nur gewinnen!“

Mehr Infos und den Online-Anmeldebogen zum Ausbildungs-Award des BRV und seiner Partner Continental und Platin Wheels gibt es im Web:
www.deine-zukunft-ist-rund.de/brv-ausbildungs-award/ (für Azubis)
www.deine-zukunft-ist-rund.de/brv-ausbildungsbetriebs-award/ (für Ausbildungsbetriebe).