MV 2024

BRV-Mitgliederversammlung 2024

Unter dem Motto „Ganz vorn dabei im Wettbewerb – kompetent, effizient, serviceorientiert!“ erwartet die BRV-Mitglieder am 03.06.2024 im Konrad-Adenauer-Saal des Congress Centrums Nord der Koelnmesse ein attraktives Fachprogramm.

Die Agenda der BRV-MV 2024 umfasst dabei folgende satzungsmäßige Tagesordnungspunkte:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Bericht des Vorsitzenden zur Branchenlage
  • Bericht der Geschäftsführung zur Verbandsarbeit
  • Vorlage des Jahresabschlusses 2023
  • Bericht der Rechnungsprüfer
  • Genehmigung des Jahresabschlusses 2023
  • Entlastung von Vorstand und Geschäftsführung für das Jahr 2023
  • Vorlage und Genehmigung des Haushaltsplanes 2024
  • Wahl von zwei Rechnungsprüfern.

Auch in diesem Jahr wird der Branchen-Nachwuchs geehrt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wird die Preisverleihung zum BRV Ausbildungs-Award 2024 durchgeführt. 

In der Keynote wird sich Prof Dr. Sascha Friesike der These widmen: „Digitalisierung ist die Antwort – was war nochmal die Frage? - Denkansätze zur Digitalisierung im betrieblichen Kontext“. Das Thema Digitalisierung ist nach wie vor in aller Munde und wird als DAS Mittel zur Lösung aller möglichen Problemstellungen gehypt. Doch der Begriff ist schwammig – während viele KMU in Handel und Handwerk meinen, IT-gestützte Warenwirtschaft, ein Zahlkartenleser und eine eigene Website mit Angebot zur Online-Terminvereinbarung sei ‚state oft the art‘ in Sachen digitaler Fortschritt, denken andere darüber nach, ob/wo/wie sie KI einsetzen sollten, um auf der Höhe der Zeit zu sein.

Herr Dr. Friesike ist Professor für Design digitaler Innovationen und Studiengangsleiter des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Leadership in digitaler Innovation an der Universität der Künste Berlin sowie Direktor des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft. In seinem Vortrag auf der BRV-MV wird er interessante Denkansätze zur Digitalisierung in Unternehmen geben.

Die technische Kompetenz des Verbandes wird durch Michael Schwämmlein, BRV-Geschäftsführer Technik, widergespiegelt. Herr Schwämmlein wird zur Mitgliederversammlung wieder einen bunten Strauß an aktuellen, branchenrelevanten technischen Themen mitbringen und den BRV-Mitgliedern präsentieren.

Am Abend nach der Mitgliederversammlung findet das traditionelle Branchen-Get-Together des BRV statt. Dieses Mal geht es dazu hoch hinaus. In der Eventlocation KölnSKY erwartet die Besucher in fast 100 Metern Höhe ein atemberaubender Blick über Köln. Allein die Aussicht wird die Veranstaltung in dieser Eventlocation schon zu einem unvergesslichen Ereignis machen. Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz und Gelegenheiten zum informellen „Networking“ werden in entspannter Atmoshpäre reichlich gegeben sein.

Die offizielle Einladung zur BRV-Mitgliederversammlung erfolgt wie gewohnt über eine BRV-Mitgliederinfo – mit Link zur ausschließlich digitalen Anmeldung über die BRV-Website.

 

Vielen Dank an unsere Partner